Kolloquium

Im Kolloquium (9 ECTS) des Masterstudiengangs „Sprache und Kultur im deutschsprachigen Raum“ stellen WissenschaftlerInnen und Studierende eigene Forschungsergebnisse oder interessante Neuerscheinungen auf dem Gebiet der Germanistik, der vergleichenden Literaturwissenschaft, der Kulturwissenschaften und der theoretischen und angewandten Linguistik, der Didaktik und von Nachbardisziplinen vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Verantwortlich für die Veranstaltungen des Kolloquiums 2018/19 sind Eleni Butulussi und Jannis Pangalos, im Wintersemester Eleni Butulussi und Elke Sturm-Trigonakis im Sommersemester.

Wenn nicht anders angegeben, findet das Kolloquium um 18:30 Uhr im Neuen Gebäude der Philosophischen Fakultät im Raum 102 oder 109 (1. Stock) statt.

Siehe hier: Vergangene Veranstaltungen

Sommersemester 2020

17.02.20 (18.30, αιθ. 102A, Νέο Κτίριο Φιλοσοφικής)
Σοφία Κοκκίνη (Φοιτήτρια του Μεταπτυχιακού Προγράμματος Σπουδών "Γλώσσα και Πολιτισμός στο Γερμανόφωνο Χώρο", Α.Π.Θ.)
"Spuren der Romantik im Naturdiskurs des 20. und 21. Jahrhunderts"

10.3.2020
Βιβή Παυλοπούλου (ΜΑ Γλωσσολογίας, Τμήμα Αγγλικής Γλώσσας κ Φιλολογίας, Α.Π.Θ.)
"Πολυτροπική μεταφορά στην πολιτική γελοιογραφία του μεταναστευτικού λόγου"

17.03.20 Offenes Kolloquium, auch für Studierende des Diplomstudiengangs (18.30-20.30, Raum 109, Neues Gebäude der Philosophischen Fakultät)
Mag. Mag. Dr. Yasmin El-Hariri (Universitätsassistentin am Fachbereich für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Institut für Germanistik der Universität Wien
„Sprachenlernen in Online-Tandems“

31.03.20
Σοφία Κεφαλίδου (Διδάκτωρ του τμήματος Δημοσιογραφίας και ΜΜΕ (Α.Π.Θ.)).
"Aναπαράσταση φωνών στον ειδησεογραφικό λόγο"

 

 


Drucken